Individualisiertes Lernen in der Sekundarstufe - Mit Wochenplänen kompetenzorientiert unterrichten

von: Dieter Vaupel

Beltz, 2014

ISBN: 9783407293176 , 136 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 20,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Individualisiertes Lernen in der Sekundarstufe - Mit Wochenplänen kompetenzorientiert unterrichten


 

Dieter Vaupel stellt in seinem Buch fachbezogene, fächerübergreifende und projektbezogene Wochenpläne vor. Mit ihrer Hilfe können fachliche und überfachliche Kompetenzen systematisch entwickelt werden. Lehrer/innen erfahren, wie sie vom »Infotainer« zum/r Lernbegleiter/in werden. Das Buch ist für alle unverzichtbar, die sich auf den Weg gemacht haben, Schüler/innen auf ihrem Weg zu selbsttätigen Lernern zu begleiten. Begriffe wie Kompetenzorientierung, Differenzierung, Individualisierung und selbstorganisiertes Lernen sind in aller Munde. Sie betonen die Notwendigkeit Schüler/innen in ihrer Eigenaktivität beim Lernen zu fördern. Diese Prozesse des individuellen Lernens anzuregen ist zentrale Aufgabe der Lehrer/innen. In diesem Buch wird die Wochenplanarbeit als variantenreiches methodisches Instrument vorgestellt, mit dem Lehrer/innen auch in der Sekundarstufe I und II dieser Forderung nachkommen können.

Dr. Dieter Vaupel ist Direktor an der Drei-Burgen-Schule Felsberg, einer kooperativen Gesamtschule in Nordhessen. Er hat langjährige Erfahrungen in der Lehrerfortbildung, beim Hessischen Institut für Bildungsplanung sowie als Dozent an der Universität Kassel. Er veröffentlichte bereits Bücher und zahlreiche Aufsätze in Fachzeitschriften zu den Themen Unterrichtsmethoden, Offener Unterricht und Schulentwicklung.