Die Kunst der List - Strategeme durchschauen und anwenden

von: Harro Senger

Verlag C.H.Beck, 2016

ISBN: 9783406679391 , 190 Seiten

6. Auflage

Format: ePUB, PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 8,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Die Kunst der List - Strategeme durchschauen und anwenden


 

Europäer tun sich schwer damit, eine List anzuwenden. Entweder halten sie listiges Verhalten von vornherein für verwerflich, oder sie planen ihre List so halbherzig, dass sie gleich durchschaut wird. Oft gilt es schon als unfein, das Verhalten anderer im Hinblick auf mögliche Listen zu analysieren. Ganz anders in China: Das Durchschauen und Anwenden von List wurde seit alters hoch geschätzt und kultiviert. Als einzige Zivilisation der Welt hat China unterschiedliche Überlistungstechniken benannt und systematisch zusammengestellt. Von diesem Katalog der 36 Strategeme, der jahrhundertelang geheim gehalten wurde, gilt es zu lernen. Harro von Senger zeigt in diesem Buch anhand vieler lebenspraktischer Beispiele, welche Listen in schwierigen Situationen zur Verfügung stehen und wie man sie richtig anwendet. Darüber hinaus gibt er praktische Hinweise, die helfen, die gegen einen selbst gerichteten Strategeme anderer besser zu durchschauen.

Harro von Senger, Jurist und Sinologe, Professor em. für Sinologie an der Universität Freiburg, ist international der führende Experte für chinesische Planungskunst und List-Techniken. Er wurde 1969 in Jura und 1981, nach langen Aufenthalten in Taiwan, der Volksrepublik China und Japan, in klassischer Sinologie promoviert. Neben der Planungskunst und den List-Techniken gilt sein besonderes Interesse der Rechtswissenschaft. Seine erfolgreichen Strategembücher wurden in 15 Sprachen veröffentlicht.