VoIP Praxisleitfaden - IP-Kommunikation aus der Cloud, im Web und mobil planen, implementieren und betreiben

von: Jörg Fischer, Christian Sailer

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2016

ISBN: 9783446448148 , 545 Seiten

2. Auflage

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 39,99 EUR

Mehr zum Inhalt

VoIP Praxisleitfaden - IP-Kommunikation aus der Cloud, im Web und mobil planen, implementieren und betreiben


 

Was VoIP alles kann...
Dieser Praxisleitfaden vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über die praxisrelevanten Aspekte von VoIP-Lösungen: von der Infrastruktur über Nummern, Namen, Adressen und Protokolle, VoIP-Architekturen und Applikationen bis hin zu Sicherheitsaspekten sowie Gedanken bezüglich des Betriebes, der Betriebsmodelle, Fehlerbehebung, VoIP-Analyse und Dokumentation.
Weit mehr als nur Sprache über das IP-Netz
- Optimaler Begleiter bei der Umsetzung von VoIP-Projekten
- Umfasst Sprach-, Daten- und Videokommunikation
- Deckt die praktischen Aspekte aus allen VoIP-Bereichen ab, von Applikation bis Zuverlässigkeit
VoIP umfasst eine Vielzahl von Kommunikationsdiensten und -anwendungen für Sprache, Daten und Video. So bietet VoIP den Anwendern einerseits einen völlig neuen Kommunikationskomfort sowie viele Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und Effektivität im Kommunikationsalltag.

Dr. Jörg Fischer beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit dem Design, der Implementierung und dem Betrieb von VoIP-Umgebungen und IP-Kommunikationsnetzen. Er ist bei Alcatel-Lucent verantwortlich für den Bereich Beratung und Vertrieb von professionellen Kommunikationslösungen und -diensten.
Christian Sailer führt als Domain Specialist Voice & UCC bei Alcatel-Lucent beratende Tätigkeiten in Form von Problemanalysen, Darstellung von Lösungskonzepten und Bewertung von ITK-Lösungen durch. Die Portfolio Außen-Darstellung erfolgt durch ihn auf Basis von Vorträgen auf Fachmessen, Webinaren, Seminaren und Publikationen in der Fachpresse. Zudem steht die Erstellung von Wettbewerbsanalysen und der Themenbereich Market-Intelligence im Fokus.