'Alles Wesentliche lässt sich nicht schreiben' - Leben und Denken Edith Steins im Spiegel ihres Gesamtwerks

von: Andreas Speer

Verlag Herder GmbH, 2016

ISBN: 9783451849558 , 584 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 29,99 EUR

Mehr zum Inhalt

'Alles Wesentliche lässt sich nicht schreiben' - Leben und Denken Edith Steins im Spiegel ihres Gesamtwerks


 

Edith Stein (1891-1942) hat ein beeindruckendes Werk hinterlassen. Aus Anlass der Vollendung der Edith Stein-Gesamtausgabe (ESGA), stellt der international besetze Band das Leben und die Bedeutung der Patronin Europas vor. Er zeigt das eindrucksvolle intellektuelle und spirituelle Panorama einer großen Gelehrten auf. Die Beiträge dokumentieren eine Tagung, die das Thomas-Institut in Zusammenarbeit mit dem Edith-Stein-Archiv als Gesamtblick auf die nun vorliegenden 27 ESGA-Bände veranstaltet hat.

Andreas Speer, Dr. theol. habil., lehrt am Philosophischen Seminar der Universität Köln und ist Direktor des dortigen Thomas-Instituts und der Forschungsschule a.r.t.e.s.; Herausgeber mehrerer Bänder der ESGA.