DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Bodensee

von: Ingrid Nowel

Dumont Reiseverlag, 2017

ISBN: 9783616420561 , 301 Seiten

4. Auflage

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 15,99 EUR

Mehr zum Inhalt

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Bodensee


 

Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck!
Der Bodensee ist berühmt für reizvolle Städte wie Konstanz, Meersburg und Lindau, für kleine schmucke Orte am Wasser mit Fachwerk und Bauerngärten sowie für kulinarische Genüsse. Autorin Ingrid Nowel liebt jedoch auch das Hinterland mit der Vielfalt dreier Länder, die den See umrahmen. Sie liebt die Gemütlichkeit im von Obstwiesen und Weinbergen geprägten Linzgau ebenso wie das Rheindelta oder den Bregenzerwald. Im DuMont Reise-Taschenbuch Bodensee führt sie die Leser zu den Highlights der Region, von der Wallfahrtskirche Birnau bis zur Blumeninsel Mainau. Welche kulturellen Ziele sind besonders interessant? Wo kann man schön wandern oder Rad fahren? Diese und andere Fragen beantwortet die Autorin gleich auf den ersten Seiten. Darüber hinaus nimmt sie die Leser mit an ihre ganz persönlichen Lieblingsorte. Die Vielseitigkeit der Region zeigt sich in 10 vielseitigen Entdeckungstouren: Zurück in die Steinzeit reist man bei den Pfahlbauten von Unteruhldingen, kulinarische Höhenflüge unternimmt man in den Käsereien im Bregenzerwald. Aktivurlauber radeln durchs Eriskircher Ried oder wandern über den Witzweg, und auch ein Bad im See darf nicht fehlen. Natürlich bleibt Zeit zum Schlemmen, ob bodenständig-regionale oder edle Sterneküche.
Das E-Book basiert auf: 4. Auflage 2017, Dumont Reiseverlag
Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!


Ingrid Nowel ist Reise- und Kulturjournalistin und lebte überwiegend in London und Berlin. Seit sie nach Süddeutschland zog, hat sie ihre neue Heimat kennen und schätzen gelernt. Was ihr am Bodensee so gefällt? Die Welt- und Weitläufigkeit, die die drei Länder rund um den See bieten, die unterschiedlichen Landschaftsregionen, die attraktiven Uferpromenaden, die Kulturangebote, die Alpenkulisse, das Nebeneinander von Trubel und Stille. Und ganz besonders die Vielfalt der kulinarischen Angebote.