Widerstände und Erfolgsfaktoren im Change-Management

von: Niko Simon

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668441408 , 18 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 14,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Widerstände und Erfolgsfaktoren im Change-Management


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, European Management School (EMS), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zielsetzung dieser Arbeit zum Thema Change-Management ist es, einen Leitfaden zu reproduzieren, an welchem man einen erfolgreichen, innerbetrieblichen Wandel orientieren kann. Unternehmerisches Wirtschaften und betriebliches Management funktionieren in der heutigen Zeit unter ganz anderen Voraussetzungen als noch vor einigen Jahren. Es gibt neue Rahmenbedingungen und diese entscheiden weitgehend über Erfolg oder Misserfolg. So wie sich die Rahmenbedingungen der Unternehmen über die Jahre im Wettbewerb veränderten, um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen auch Organisationsprozesse kontinuierlich verbessert werden. Führungskräfte sind die Treiber der Dynamik einer Unternehmensorganisation. Durch gezielte Einflussnahme wird nachhaltige und erfolgreiche Unternehmensentwicklung gewährleistet sowie Wettbewerbsfähigkeit gesichert. Die Gründe für die zunehmende Dynamik der Veränderung in Unternehmen unterliegen jedoch spezifischeren Faktoren. In Kapitel 2 werden die Definition sowie die Ursachen, Arten und Ziele von Change-Management erläutert. In Kapitel 3 wird der wesentliche Störfaktor des Change-Managements beleuchtet und um die theoretischen Grundlagen des 3-Phasen-Modells nach Kurt Lewin ergänzt. Kapitel 4 beschäftigt sich mit den Erfolgsfaktoren des Change-Management. Letztendlich werden alle Erkenntnisse in Kapitel 5 nochmals zusammengefasst und einige abschließende Kernpunkte für einen erfolgreichen Wandel nochmals aufgegriffen.