Wo lassen Sie denken? - Warum der Glaube an die Wissenschaft uns dumm macht

von: Reinhard Kreissl

Diederichs Verlag, 2011

ISBN: 9783641055158 , 176 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 13,99 EUR

  • Körpersprache richtig verstehen und einsetzen
    Soziale Arbeit und Naturwissenschaft - Einflüsse, Diskurse, Perspektiven
    Mit Kindern Geschichten erfinden
    AutoCAD 2012 - Von der 2D-Linie zum 3D-Modell
    Organisiert (DIGITAL lifeguide) - Termine, Kontakte, Aufgaben immer & überall im Griff
    Video (DIGITAL lifeguide) - Drehen, schneiden, aufwerten und im Heimkino genießen
 

Mehr zum Inhalt

Wo lassen Sie denken? - Warum der Glaube an die Wissenschaft uns dumm macht


 

Wer noch immer an die hehre Wissenschaft glaubt, sollte dringend Reinhard Kreissls irrwitzigen Milieubericht inhalieren. Er handelt vom Tanz um Geldtöpfe, von hybriden Hirnforschern und allgegenwärtigen Fernsehexperten, von statistischen Mogeleien und hanebüchenen Gutachten, vom Pendelschlag zwischen Genie und Wahnsinn.



Reinhard Kreissl, 1952 in München geboren, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wiener Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie. Bei Diederichs erschien 2008 sein Buch Feinde. Alle, die wir brauchen.