Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband) - 3. Band des Zyklus 'Die Posbis'

von: Clark Darlton, William Voltz, K.H. Scheer, Kurt Brand, Kurt Mahr

Perry Rhodan digital, 2011

ISBN: 9783845330143 , 416 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 9,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Perry Rhodan 15: Mechanica (Silberband) - 3. Band des Zyklus 'Die Posbis'


 

Im Leerraum zwischen den Galaxien zieht der Planet Mechanica seine Bahn. In ferner Vergangenheit beauftragten seine Bewohner Roboter mit der Lösung ihrer Ernährungsprobleme. Aber dann verschwanden sie und ließen die Roboter mit ihrer Aufgabe zurück. Die seltsame Robotflotte ist seither damit beschäftigt, Planeten auszukundschaften, auf denen die Roboter ihre Saat des Verderbens verbreiten können. Perry Rhodan und Atlan, die Vertreter der großen Sternenreiche Terra und Arkon, werden auf den Plan gerufen, als die fremden Roboter eines Tages auf Arkon II landen. Damit nicht genug, müssen sich die Gefährten mit einer Organisation auseinandersetzen, der es gelingt, den Robotregenten von Arkon umzuprogrammieren. In der Folge wird Atlan als Imperator abgesetzt; ein anderer tritt an seine Stelle. Um den Zerfall der verbündeten Imperien zu verhindern, raubt Perry Rhodan den Zeitumformer der Akonen. Damit wagt er sich sechstausend Jahre in die Vergangenheit ...

Perry Rhodan ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt. In einer packenden, weit in die Zukunft des fünften Jahrtausends reichenden Story erzählt die Perry Rhodan-Serie eine fiktive Geschichte der Menschheit. Die Handlung: Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf Außerirdische gestoßen ist, schließen sich die zerstrittenen Staaten der Erde zusammen. Die Menschen - oder Terraner, wie sie sich nennen - erkennen, dass sie nur ein Volk unter vielen im vor Leben überquellenden Universum sind. Sie folgen der Vision Perry Rhodans von einer geeinten Menschheit, der der Kosmos offen steht. Mit gigantischen Raumschiffen beginnt der Vorstoß in die Weiten fremder Galaxien. Auf ihren Reisen bis an die Grenzen der Unendlichkeit treffen Menschen von der Erde auf bizarre Außerirdische und denkende Roboter, auf unwirtliche Planeten und fremde Kulturen, auf die unvorstellbaren Wunder ferner Sphären. Seit 1961 erscheinen die Zukunfts-Abenteuer als Heftromane, gegliedert in Zyklen von 50 bis 200 Bänden. Seit 1978 gibt es die Perry Rhodan-Silberbände. Diese Bücher bilden eine Neubearbeitung der jeweiligen Zyklen: spannender, packender und zeitnaher.